Vertragsverlängerung

Egal wo Du Dein Vertrag abgeschlossen hast, wir helfen!

Eine aktive Handy Vertragsverlängerung kommt immer dann in Frage, wenn Vertrags-Kunden mit ihrem aktuellen Provider und Tarif zufrieden sind und diesen auch in der Zukunft weiterhin nutzen möchten. Am Ende der regulären Vertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag von einem Handy meist automatisch, sofern dieser nicht rechtzeitig gekündigt wird. Eine aktive Handy Vertragsverlängerung kann sich jedoch durchaus lohnen und die Provider belohnen ihre treuen Kunden, die bereits vor Ablauf der Laufzeit ihren Vertrag verlängern, oftmals mit attraktiven Angeboten, wie neuen Smartphones. Wickelst Du Deine Vertragsverlängerung über Handycop ab, profitierst Du von weiteren Vorteilen.

Wie läuft eine Handy Vertragsverlängerung ab?

Die meisten Kunden verschenken Geld, wenn sie ihren Vertrag nicht aktiv verlängern. Der Provider wird seine Vertragskunden nicht auf eine Handy Vertragsverlängerung hinweisen und im Falle einer versäumten Verlängerung oder fehlender Kündigung verlängert sich der Vertrag im Mobilfunk automatisch. Möchtest Du von den Vorteilen profitieren, die mit einer Handy Vertragsverlängerung einhergehen, dann solltest Du die Fristen bei Deinem Provider im Blick behalten. Eine Handy Vertragsverlängerung kann, zum jeweiligen Zeitpunkt, in der Regel persönlich bei einem Besuch im Shop oder per Telefon abgewickelt werden.

Noch einfacher und bequemer ist die Abwicklung Deiner Vertragsverlängerung über uns. Stelle Sie uns eine Anfrage und wir rufen Dich kostenlos und unverbindlich für ein individuelles Angebot zurück. Oder Du kommst direkt in unseren Shop. Dort kannst Du Dir Dein neues Wunschhandy erst einmal in Ruhe anschauen und bekommst eine persönliche Beratung vor Ort und kannst Dein neues Handy in der Regel direkt mitnehmen. Dabei ist es egal, wo Du Deinen Handyvertrag ursprünglich abgeschlossen hast.

Die Vorteile einer Handy Vertragsverlängerung bei Handycop

  • Uns ist es egal wo Du Deinen Vertrag ursprünglich abgeschlossen hast
  • Wir unterbreiten Dir kostenlos und unverbindlich ein individuelles Angebot
  • Bei Handycop erhälst Du entweder ein besonders günstiges Smartphone oder eine Barauszahlung oder Guthaben auf deine zukünftigen Rechnungen
  • Deine Rufnummer bleibt bestehen
  • Du sparst, die sonst übliche, Anschlussgebühr
  • Du profitierst von den aktuellen Tarifen Deines Anbieters
  • Wir optimieren den Tarif nach Deinen Wünschen und nicht wie der Anbieter es gerne hätte
  • Dein jetziger Anbieter bleibt weiterhin Dein Vertragspartner
  • Bei Problemen mit dem Handy helfen wir Dir selbstverständlich kostenfrei weiter
  • Garantieeinsendungen des Gerätes sind für Dich kostenlos
  • Als unserer Kunde sagen wir Dir bei der nächsten Verlängerung rechtzeitig Bescheid

Vertragsverlängerungen bei den einzelnen Providern

In Bezug auf die Handy Vertragsverlängerung gibt es bei den einzelnen Providern teilweise große Unterschiede. Die meisten Mobilfunk-Vertragskunden können die Fristen und die Restlaufzeit ihres Vertrags bequem im online Kunden-Center des Providers einsehen. Hier geben wir Dir eine Übersicht über die Verlängerungsmodalitäten der größten Provider aus Deutschland.

Vodafone Vertragsverlängerung

Kunden, die eine Mobilfunk Vertragsverlängerung bei Vodafone anstreben, profitieren von der Option auf ein neues Handy oder wahlweise Gutschriften oder andere Prämien. Bereits drei Monate vor dem Ablauf der Mindestvertragslaufzeit können sich Kunden durch eine Vertragsverlängerung ein neues Smartphone sichern. Letztmalig ist die Vertragsverlängerung mit Option auf ein neues Handy zwei Wochen vor Ablauf der regulären Vertragslaufzeit möglich.

Der Wechsel in einen höheren Tarif ist bei Vodafone jederzeit kostenlos möglich. Reicht beispielsweise das Datenvolumen des aktuellen Tarifs nicht aus, so können Kunden den Tarif kostenfrei wechseln und die Vertragslaufzeit verlängert sich nicht. Anders ist dies bei einem Wechsel in einen kostengünstigeren Tarif. In diesem Fall verlängert dich die Vertragslaufzeit um weitere 24 Monate. Der Zeitpunkt, zu dem regulär ein neues Handy ausgewählt werden kann, verändert sich bei Vodafone durch einen Tarifwechsel in einen günstigeren Tarif nicht.

Soll der Vertrag bei Vodafone gekündigt werden, so müssen Sie dies bis zu drei Monate vor Vertragsende tun – andernfalls verlängert sich der Mobilfunkvertrag automatisch um ein weiteres Jahr im bestehenden Tarif.

Telekom (T-Mobile D1) Vertragsverlängerung

Die Handy Vertragsverlängerung bei Telekom (T-Mobile D1) kann ab vier Monate vor Ende der Vertragslaufzeit durchgeführt werden. Bei einer Vertragsverlängerung können T-Mobile Kunden aus einer großen Auswahl an Smartphones ihr passendes Modell auswählen. Anschlusskosten fallen hier keine an und auch die Handynummer bleibt gleich. Bei der Option mit Handy verlängert sich der Mobilfunkvertrag um 24 Monate.

Möchten Kunden im Rahmen der Vertragsverlängerung auch ihren Tarif wechseln, dann ist dies kostenlos, falls der neue Tarif monatlich mindestens fünf Euro mehr kostet, als der bisherige Tarif. Andernfalls müssen Vertragskunden Gebühren entrichten. Auch ist bei der Telekom ein vorzeitiger Tarifwechsel im Zuge einer Vertragsverlängerung meist mit Kosten verbunden.

O2 Vertragsverlängerung

Bei o2 können Vertragskunden bereits vier Monate vor dem Ende der regulären 24-monatigen Vertragslaufzeit ihren Handyvertrag aktiv verlängern. Nun haben Kunden die Wahl zwischen einem neuen Smartphone zu vergünstigten Konditionen oder einer Gutschrift, die mit kommenden Mobilfunkrechnungen verrechnet wird. Bei einer Vertragsverlängerung behalten Kunden selbstverständlich ihre Rufnummer – ebenso entfällt bei o2 der sonst übliche Anschlusspreis. Die aktive Vertragsverlängerung bewirkt nun, dass der Vertrag weitere 24 Monate läuft.

Möchten Kunden ihren Vertrag bei o2 kündigen, so ist auch hier die Kündigungsfrist von drei Monaten vor Vertragsende zu beachten. Wird die Frist versäumt, verlängert o2 den Vertrag automatisch um 12 Monate im gleichen Tarif.

mobilcom-debitel Vertragsverlängerung

Bei mobilcom-debitel können Vertragskunden bereits acht Monate vor dem Ende der regulären 24-monatigen Vertragslaufzeit ihren Handyvertrag aktiv verlängern. Nun haben Kunden die Wahl zwischen einem neuen Smartphone zu vergünstigten Konditionen oder einer Gutschrift, die mit kommenden Mobilfunkrechnungen verrechnet wird. Bei einer Vertragsverlängerung behalten Kunden selbstverständlich ihre Rufnummer – ebenso entfällt bei mobilcom-debitel der sonst übliche Anschlusspreis. Die aktive Vertragsverlängerung bewirkt nun, dass der Vertrag weitere 24 Monate läuft.

Möchten Kunden ihren Vertrag bei mobilcom-debitel kündigen, so ist auch hier die Kündigungsfrist von drei Monaten vor Vertragsende zu beachten. Wird die Frist versäumt, verlängert mobilcom-debitel den Vertrag automatisch um 12 Monate im gleichen Tarif.

Wir rufen Dich kostenlos und unverbindlich für ein individuelles Angebot zurück.
Trage Dich hier einfach ein oder rufe uns an (04942 / 2029790):

Kontaktdaten
Nachricht

Deine personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die telefonische Kontaktaufnahme zur Bestellannahme genutzt.
Für Fragen zu Deiner Bestellung kontaktiere bitte unseren Kundenservice.