Du hast Dir gerade ein neues Handy, Smartphone
oder Tablet gekauft - umso ärgerlicher ist es, wenn
dieses aufgrund eines selbst verursachten Schadens,
z.B. durch Herunterfallen oder einen Kurzschluss ,
defekt wird. Dann musst Du die Reparaturkosten
aus eigener Tasche bezahlen, denn die gesetzliche
zweijährige Gewährleistung schützt Dich nur vor
Material-, Konstruktions- oder Produktionsfehlern.

Sichere Dir einfach - bis drei Monate nach Kauf
- die Handycop Smartphone-Krankenversicherung.

So schützt Du dich vor teuren Raparaturen. 

Optimaler Schutz für Dein
Handy, Smartphone und Tablet


Egal, ob Du Dir ein neues Handy, Smartphone oder
ein modernes Tablet gekauft haben - mit dem
HandySchutzbrief hast Du weltweiten Schutz.

Du erhälst die Reparatur oder ein Ersatzgerät bei
Defekten aufgrund von:


• Material-, Konstruktions- oder
Produktionsfehlern direkt nach Ablauf der
Herstellergarantie


• Sturz-, Flüssigkeits oder Überspannungsschäden
sowie Sabotage, Vandalismus und vorsätzlicher
Beschädigung durch unberechtigte Dritte


• Bei Verlust: Lost & Found Service


• Optional: Diebstahlschäden, inklusive Erstattung
von Gesprächsgebühren bis 1000 €